Martin Candinas
CVP, Graubünden
Seit 2011 im Nationalrat
Gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Jakob Büchler
CVP, St. Gallen
Seit 2003 im Nationalrat
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Jürg Stahl
SVP, Zürich
Seit 1999 im Nationalrat
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Ulrich Giezendanner
SVP, Aargau
Seit 1991 im Nationalrat
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Yvette Estermannestermann0809
SVP, Luzern
Seit 2007 im Nationalrat
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Hansjörg KnechtKnecht
SVP, Aargau
Seit 2011 im Nationalrat
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Yannick ButtetButtet
CVP, Wallis
Seit 2011 im Nationalrat
Gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Lorenzo QuadriQuadri
Lega, Tessin
Seit 2011 im Nationalrat
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Thomas de Courten
SVP, Basel-Landschaft
Im Nationalrat seit: 2011
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Thomas Aeschi
SVP, Zug
Im Nationalrat seit: 2011
Eher für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Gerhard Pfister
CVP, Zug
Im Nationalrat seit: 2003
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Pirmin Schwander
SVP, Schwyz
Im Nationalrat seit: 2003
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Sylvia Flückiger-Bäni
SVP, Aargau
Im Nationalrat seit: 2007
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Erich von Siebenthal
SVP, Bern
Im Nationalrat seit: 2007
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Walter Hansjörg
SVP, Thurgau
Im Nationalrat seit: 1999
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Toni BrunnerBrunner
SVP, St. Gallen
Im Nationalrat seit: 1995
Toni Brunner konnte sich nicht dazu herablassen, Fragen zur Gleichstellungspolitik zu beantworten, aber er ist für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Sebastian FrehnerFrehner
SVP, Basel-Stadt
Im Nationalrat seit: 2010
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Andrea Martina GeissbühlerGeissbühler
SVP, Bern
Im Nationalrat seit: 2007
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Marianne Streiff FellerStreiff-Feller
EVP, Bern
Im Nationalrat seit: 2010
Gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Adrian Amstutz
SVP, Bern
Im Nationalrat seit: 2003
Gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Freysinger Oskar
SVP, Wallis
Im Nationalrat seit: 2003
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Verena HerzogHerzog
SVP, Thurgau
Im Nationalrat seit: 2013
Für eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen, gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.

 


Lukas ReimannReimann
SVP, St.Gallen
Im Nationalrat seit: 2008
Gegen eine staatliche Finanzierung von Kinderbetreuung, gegen Elternurlaub, gegen das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, gegen das Recht auf straffreien Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung), gegen Quoten, für Privatfinanzierung des Schwangerschaftabbruchs.